Rauchmelder und Funksysteme – Rettung in letzter Minute?

Rauchmelder retten Leben. Das ist unbestritten. Kohlenmonoxidvergiftung, Rauchvergiftung, Hitze, Angst und die Lautstärke des alles verzehrenden Feuers – dieses Szenario solltet ihr euch ersparen.

Test von Feuerwehrleuten und technischen Diensten haben

 

ergeben, das vom Ausbruch des Feuers bis zum letztmöglichem Zeitpunkt der Rettung, den Bewohnern nur 4 Minuten Zeit bleiben. Rauchgasvergiftungen treten sogar oft schon nach 2 Minuten ein. Eine Selbst-Rettung nach dieser Zeit geht in die Richtung der Unmöglichkeit.

Wie helfen Rauchmelder?

Rauchmelder geben bei einer sehr geringen Menge Rauch einen durchdringenden Signalton ab. Alle Bewohner eines Hauses oder einer Wohnung werden alarmiert und haben genügend Zeit sich zu retten. Selbst die geliebten Haustiere sind dann möglicherweise noch zu retten.

Wie funktionieren Rauchmelder?

In einem Rauchmelder ist eine schwarze Lichtbox eingebaut. In regelmäßigen Abständen wird ein Lichtimpuls eingeschaltet, der praktisch die Luft misst. Normale Raumluft ist sehr klar und rein und löst im Melder keinen Impuls aus. Befindet sich Rauch in der Luft, wird der Lichtstrahl abgelenkt und trifft dadurch auf einen Sensor. Sobald dieser Umstand eintritt – löst der Melder den Alarm aus.

Funkvernetzung bei größeren Gebäuden

Ihr habt eine Garage, eine Scheune am Ende des Gartens, ein Büro im Nebengebäude oder eine schmales viergeschossiges Haus? Dann ist ein Funknetz für euch genau das Richtige. Die Rauchmelder lassen sich mittels eines Funknetzes miteinander verbinden. Das ist gegenüber einer Kabelverbindung mit großen Vorteilen verbunden. Ihr müsst die Kabel nicht aufwändig verlegen und die Melder sind trotzdem miteinander verbunden.

Was bewirkt das Funknetz?

Die Funknetze besitzen in der Regel eine Reichweite von 200 Metern. Sobald innerhalb der Reichweite der vernetzen Melder Rauch auftritt, wird das gesamte Netzwerk aktiviert. Alle angeschlossenen Rauchmelder übernehmen die Gefahrenmeldung und geben einen Alarmton ab. Das verschafft euch Zeit!

Zeit – wofür?

Was solltet ihr tun, wenn der Rauchmelder Alarm gibt? Was ist in diesem Moment das wichtigste? Denkt daran, ihr habt ein maximales Zeitfenster von 4 Minuten.

Versucht ihr das Feuer selber zu löschen? Das klappt nur ganz selten. Besser ihr ruft sofort die Feuerwehr an und überlasst den Profis das Löschen und bedenkt die folgenden Punkte.

1. Menschenleben retten

Zuerst, den Partner und die Kinder aus der eigenen Wohnung retten. Daas ist die oberste Prämisse. Bei

Mehrfamilienhäusern sind die Nachbarn das nächste Ziel der Rettung.

2. Wichtige Unterlagen retten

Versicherungsunterlagen, Dokumente, Geburtsurkunden, Zeugnisse, unersetzbare Erinnerungsstücke – sind diese Unterlagen bei euch griffbereit? Glückwunsch! Die meisten Menschen wissen nicht, wo sich diese Unterlagen befinden. Zeit zum Suchen habt ihr keinesfalls. Entweder könnt ihr die Unterlagen praktisch im Vorbeilaufen schnappen oder sie sind für immer verloren. Was hilft im Vorfeld? Die Lösung ist eigentlich ganz einfach. Sichert die wichtigsten Dokumente online, dann könnt ihr von jedem Ort der Welt darauf zugreifen.

3. Haustiere retten

Haustiere sind Familienmitglieder, die niemand dem Feuer überlassen will. Wie viel Zeit bleibt noch – ihr habt nur 4 Minuten. Nach den Kindern, dem Partner, den wichtigen Unterlagen geht ihr auf die Pirsch nach euren geliebten Hausgenossen. Die verängstigte Katze oder der Hund ist selten auffindbar – die Tierchen haben sich unter dem Sofa, dem Bett oder in einer anderen kaum zugänglichen Ecke versteckt. So weh es auch tut – das Haustier retten zu wollen gefährdet unter Umständen eurer Leben. Nach den ganzen Aktionen sind die lebensrettenden 4 Minuten wahrscheinlich schon verstrichen. Lasst die Tür auf, und rettet euch selbst.

Fazit

Ohne Rauchmelder habt ihr nicht einmal die 4 Minuten. Wenn euch das Feuer in der Nacht überrascht, bleiben nur Sekunden zur Selbstrettung. Der Einbau von Rauchmeldern verschafft euch die notwendige Zeit zur Rettung eurer Liebsten.


Kommentar hinzufügen


Theme übersetzt von Afea - Deutsche Version erhältlich bei Beste Deutsche Wordpress Themes