Artikel getaggt mit ‘Vorsorge’

11.Januar 2013

Patientenverfügung

Jeder Mensch darf frei entscheiden, ob er sich von einem Arzt behandeln lassen will oder nicht. Was passiert aber, wenn sich der Patient nicht mehr äußern kann. Eine schwere Verletzung, Krankheiten wie Demenz oder Alzheimer, ein Unfall – recht schnell kann sich jeder in der außergewöhnlichen Situation befinden, nicht mehr selbst entscheiden zu können.

Genau für diese Fälle ist die Patientenverfügung gedacht. Bevor eventuell eine Extremsituation eintritt kann jeder entscheiden, wie weit und wie lange er behandelt werden will. Ob Apparate eingesetzt werden sollen, eine Schmerzmittel-Therapie bis zum bitteren Ende erwünscht ist oder wie der zukünftige Patient zu einer künstlichen Ernährung steht.

Wann ist das Leben (noch) lebenswert?

Dazu gibt es Gott sei Dank keine pauschale Aussage. Männer sind in der Regel schon mit einem Schnupfen todsterbenskrank ;).

Aber die Frage steht im Raum und die muss sich jeder stellen und für sich beantworten: „Wann und wie lange ist für mich mein Leben noch lebenswert?“ Regeln könnt ihr diese Fragen nur mit einer Patientenverfügung. In dieser steht genau, was ihr wollt und was nicht. 

weiterlesen »


Theme übersetzt von Afea - Deutsche Version erhältlich bei Beste Deutsche Wordpress Themes