Wünsche zum neuen Jahr – keine Macht den Doofen!

Silvester – der Tag der guten Vorsätze und der guten Wünsche.
Alle mehr oder weniger Bekannte, Verwandte, Kollegen oder Nachbarn bombardieren einen mit guten Wünschen für das neue Jahr. Das ist ganz nett.

Silvester FeuerwerkAber, viel seltener wird die Frage gestellt – „Was wünscht du dir selbst fürs kommende Jahr?“ Dabei ist das die eigentliche, zentrale Frage. Nur wer Wünsche hat, kommt voran.

Nur wer sich sein Leben besser vorstellen kann, Träume und Wünsche hat, hat die Chance auf Änderung, auf Wandel, einfach auf „MEHR“. Dabei ist keinesfalls nur ein mehr an Geld, oder pauschal ein mehr an Glück, oder ein mehr an tollen oder schönen Sachen (mein Haus, mein Auto, mein Tablet…) gemeint.

Glücklich wird man nur dann, wenn ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit (Belastung) und Hobby (Entspannung) herrscht. Ausgenommen sind natürlich alle die, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben ;).

Es gibt viele gut gemeinte Sprüche zum neuen Jahr. Aber coole, über die man schmunzeln muss – und die auch noch einen gewissen Wahrheitsgehalt besitzen. Davon gibt es nicht allzuviele.

Dieses Jahr Silvester habe ich eine richtig coolen Spruch gelesen

Keine Macht den Doofen!

Wir haben gelernt, der Klügere gibt nach. Und das machen Wissende oft genug – sie lassen die Stammtisch-Schwätzer reden und ihre Weisheiten verbreiten, obwohl sie es besser wissen.

Das heißt aber im Umkehrschluss – der Doofe gewinnt. Wenn sich die wirklich „Klugen“ immer zurück nehmen, gewinnen automatisch die Doofen. Wollen wir das? Auf gar keinen Fall! Schluss mit der falschen Rücksichtnahme. Sagt den Dummen eindeutig, dass sie dumm sind, das ihr Geschwätz jeder Grundlage entbehrt.

Also mein Silvesterwunsch für dieses Jahr

Keine Macht den Doofen.
Je öfter der Kluge nachgibt,
umso stärker werden die Dummen!

Keine übertriebene Freundlichkeit oder Rücksichtnahme!

Quelle: androidpit.de

Keine Macht den Doofen!

Das gelingt nur, wenn sich die an der Welt interessierten, die Zeitung lesenden, nicht Hartz-4 Fernseh-Soaps guckenden intelligenten Menschen zusammenschließen und gegen die Übermacht der Doofen ankämpfen.

Schwarm-Intelligenz?

Die Schwarm Intelligenz wurde in den letzten 2-3 Jahren (Günther Jauch und „Wer wird Millionär“ sei Dank, ein stehender Begriff für die Intelligenz der Vielen. Das stimmt oft genug – aber setzen sich diese „Vielen“ aus dummen oder intelligenten Menschen zusammen? Na ja, ob die Dummen in eine Ratesendung wie „Wer wird Millionär“ gehen, bezweifele ich ganz stark. Wenn viele intelligente Menschen in einem Raum sitzen, kann ich mir die Schwarm-Intelligenz wirklich sehr gut vorstellen.

Ihr seit der gleichen Meinung? Oder auch nicht? Über Kommentare freue ich mich.


Ein Kommentar zu “Wünsche zum neuen Jahr – keine Macht den Doofen!”

  1. Grüß Gott,
    ich mach mal den ersten Kommentar .
    zutiefst interessant zu lesen. Ich freue mich auf die weiteren Kampagnen.
    Unsere Erfahrungen sind, das Fragen im Blogartikel helfen. sowie der Leser sich geradezu angesprochen fühlt, rücken etliche Kommentare an.

Kommentar hinzufügen


Theme übersetzt von Afea - Deutsche Version erhältlich bei Beste Deutsche Wordpress Themes