Archiv für Mai, 2011

29.Mai 2011

Von Rinderwahnsinn über Schweinepest zu EHEC – Chronologie verseuchter Lebensmittel

Was muten wir Verbraucher uns zu? Warum wollen wir alles immer billiger, immer günstiger immer schneller. Billig produzierte Lebensmittel können nicht gesund sein. Jedes Tier, jede Pflanze braucht seine Zeit um zu wachsen und zu

gedeihen. Immer wenn der Mensch durch reine Profitgier in diesen Prozess eingreift, sei es mit Wachstumsbeschleunigern, verdorbenen Bestandteilen oder durch Einsparungen von Platz, ist am Ende der Mensch der Dumme. Die Zeche für Billige Lebensmittel zahlen wir im Endeffekt mit unserer Gesundheit.

Chronologie verseuchter Lebensmittel

Verseuchte Lebensmittel gab es zu jeder Zeit. Im ausgehenden letzten Jahrtausend und zu Beginn des 21. Jahrtausends nehmen die Lebensmittelskandale rasant zu. Schuld ist in der Regel die Profitgier einiger weniger Produzenten oder Hersteller. Was muteten uns die Erzeuger in den letzten 30 Jahren an Ekelfaktoren zu?

1980 Käse

Abgelaufener und bereits verdorbener Käse, mit solch unappetitlichen Bestandteilen wie Mäusekot, Schimmel oder Würmern wurde „aufbereitet“. Deutsche und italienische Molkereien arbeiteten Hand in Hand, vermischten diesen Ekelkäse mit der laufenden Produktion und verkauften diese Ekelware gewinnbringend.

1985 gepanschter Wein

weiterlesen »


Theme übersetzt von Afea - Deutsche Version erhältlich bei Beste Deutsche Wordpress Themes